SG Wehretal
 
 
 

News

Hier finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten rund um den Verein

Seite: <  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42  >
Mannschaftsbild der Zweiten + Bilder gegen BSA online
10.08.2009 13:02 Uhr Schrauber
Aktuelle Bilder der Zweiten Mannschaft sowie Bilder von der Ersten gegen BSA sind nun Online. Schade, dass am Wochenende einige Spieler der Zweiten Mannschaft gefehlt haben.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Spielbericht SG Wehretal gegen Bad Sooden Allendorf
10.08.2009 09:24 Uhr Schrauber
Im ersten Heimspiel dieser Saison konnte die SGW mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den ersten Heimsieg verbuchen. Mit den Ersatztrainern Jörg Ludwig und Ernst Schierl, konnte die junge Truppe der SGW den Gegner aus Bad Sooden- Allendorf doch deutlich bezwingen. Trainer Gisbert Zinngrebe genießt zur Zeit seinen wohlverdienten Urlaub. Das Open Flair in Eschwege zwang zwar einige Vereine im Kreis ihre Spiele zu verlegen, nicht aber die SG Wehretal. Obwohl das Gros der jungen Spieler am Festival teilnahm, blickte der ein oder andere gespannt auf das Auftreten der jungen Truppe. Nach anfänglichem Abtasten, das durch häufige Fehlpässe geprägt war, fingen sich nach einer guten viertel Stunde beide Mannschaften. Man sah auf beiden Seiten einen offenen Schlagabtausch. Nach anfänglichem schwachem Start der SGW, der durch einige Fehlpässe von Abwehrchef Renner geprägt war, fing man sich und spielte zügig bis in den gegnerischen Strafraum. Zwei Chancen der Soodener sind in der ersten Halbzeit zu nennen, die Schlussmann Röss aber problemlos vereitelte. Gegen Mitte der ersten Halbzeit hatte dann die SGW ihre glanzvollen zehn Minuten. Innerhalb dieser war das Spiel dann auch schon entschieden, sodass es zur Halbzeit 3:0 stand. Durch schönes Flügelspiel und einer Maßflanke durch Karl Saakel gelangte das Leder zu Kevin Axt, der nur noch einschieben musste. Beim 2:0 half dann ein Soodener Abwehrspieler, der das Leder nach Traumflanke vor Kevin Axt ins Tor beförderte. Ähnlich das 3:0. Kapitän Alex Ludwig führte einen Freistoß von der Mittellinie präzise auf den an der Grundlinie stehenden Axel Guicking aus. Dieser köpfte auf den am Fünfmeterraum stehenden Basti Saakel, der sein erstes Kopfballtor überhaupt erzielen konnte. Nach der Halbzeit kam dann die TSG stärker zum Zug. Renner und Landau behinderten sich gegenseitig. Tim Range nutzte dies eiskalt aus und legte, dem verdutzt dreinschauenden Torwart Röss, den Ball ins Netz. Einige weitere Chancen konnte die TSG verbuchen, zählbares sprang aber nicht mehr heraus. So fand die SGW nach kurzer und heftiger Ansprachen von SGW-Kapitän zu alter Stärke zurück. Nach einigen hochkarätigen Chancen, war es dann ein Strafstoß, der den alten Vorsprung wiederherstellte. Nach wiederholtem schnellem Spiel der Abwehr in die Spitze, war es dann K. Axt, der durch vorangegangenem Solo von S. Saakel, von den Beinen geholt wurde. Den fälligen Elfmeter gegen Onkel Klaus Axt verwandelte er sicher. Das 4:1 geht somit in Ordnung. Im nächsten Heimspiel sieht sich die SGW dann dem TSV Waldkappel gegenüber. Waldkappel wird am nächsten Wochenende in die Saison starten und gegen Niederhone den Standort bestimmen. Im Derby gegen den TSV herrschen dann wieder eigene Gesetze, sodass in zwei Wochen ein spannendes Heimspiel mit vielen Zuschauern zu erwarten ist. Die Böttner-Truppe wird dann auch wieder ein harter Brocken. Einige Spieler werden dann ihren Sommerurlaub beendet haben und der ein oder andere Langzeitverletzte wird wieder zu der Mannschaft stoßen, sodass Trainer Zinngrebe auf einen stark besetzten Kader zurückgreifen kann.

Tore: 1:0 K. Axt (32.), 2:0 Pressler (36./Eigentor), 3:0 Saakel (39.), 3:1 Range (48.), 4:1 K. Axt (72./Foulelfmeter).

Mannschaftsaufstellung: A. Röss, P. Landau, C. Vogler, A. Ludwig, B. Renner, F. Hartmann (72. D. Becker), M. Meister, A. Guicking, S. Saakel, K. Axt (75. J. Züge), K.-F. Saakel (70. M. Borschel)

Diese News wurde am 10.08.2009 um 10:14:39 Uhr von Schrauber zum 2. Mal editiert.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Erste gewinnt, Zweite verliert, nächstes WE spielfrei
09.08.2009 17:48 Uhr Schrauber
Die Erste Mannschaft hat das Spiel gegen Bad Sooden Allendorf 4 zu 1 gewonnen. In der Ersten Halbzeit dominierten die Gastgeber das Spiel in der zweiten Halbzeit sorgte das Wetter und das Open Flair für Kräfteverschleiß. Ein genauerer Spielbericht folgt.

Die Zweite Mannschaft verlor das Spiel gegen Fürstenhagen mit 3 zu 2. Die Gäste hatten viele Chancen scheiterten aber oft am starken Torwart Christian Missler oder schossen am Tor vorbei. In der ersten Halbzeit hätte der unparteiische einen Gast wegen Tätlichkeit rot geben können, hat sich aber für die gelbe Karte entschieden. Wehretal ging mit 1 zu 0 durch Christoph Saakel in Führung. Fürstenhagen glich mit einem zweifelhaften Elfmeter aus. Für den weiteren Führungstreffer sorgte Milan Schellhase der einen Pfostenschuss vom stark spielenden Pascal Schönewolf vollendete. Fürstenhagen glich wieder aus und in der Nachspielzeit gingen sie sogar noch in Führung. Der Führungstreffer wurde aus stark Abseitsverdächtiger Position geschossen. Ich möchte mich nicht weiter über den unparteiischen auslassen, möchte aber doch erwähnen, dass er auf BEIDEN Seiten seine eigene Sichtweise vom Fußball hatte und die Gastgeber von seinen Entscheidungen stärker profitieren konnten. Über die letzte Zeile hätte man über die 90 Minuten Spielverlauf Romane schreiben können und es ist schade, das der Einsatz und Kampf nicht wenigstens mit einem Punkt belohnt wurde.

Nächstes Wochenende haben beide Mannschaften Spielfrei.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Bilder vom Spiel gegen Losstal online und neue Bilder von de
07.08.2009 12:26 Uhr Schrauber
Habe Bilder nud einen Zeitungsbericht vom Spiel gegen Lossetal reingestellt. Vielen Dank Dieter für die Bilder. Über weitere Schnapschüsse freue ich mich in Zukunft auch.

Ede hat mir auch noch ein paar Bilder von der "Abschlusszündung" geschickt. Vielen dank.

Diese News wurde am 07.08.2009 um 14:53:06 Uhr von Schrauber zum 1. Mal editiert.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Bilder am Sonntag
06.08.2009 13:32 Uhr Schrauber
Am Sonntag bringt der Treiber seine Kamera mit auf den Platz. Er möchte von den Mannschaften Bilder machen.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Über 50 SG Wehretal Zuschauer beim ersten Auswärtspiel
06.08.2009 13:30 Uhr Schrauber
Wie ich heute erfahren haben, waren beim letzten Auswärtsspiel in Hessich Lichtenau über 50 Wehretaler Zuschauer. Diese wurden auch vom Spiel her nicht enttäuscht. So wollen wir hoffen, dass die Fans auch beim ersten Heimspiel auf ihre Kosten kommen. Dieses bestätigt dem Trainer Zinngrebe seine Aussage bei der JHV, dass solch eine Fan - Gemeinschaft in dieser Klasse einmalig wäre.
Um den Sportplatz in Bischhausen attraktiver zu machen, gestalten sich die Renovierungsarbeiten sehr positiv. Geländer und Tribüne bekommen einen neuen Anstrich. Dazu muss man natürlich allen freiwilligen danken, die sich die Zeit nehmen und dabei helfen.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Training
05.08.2009 15:29 Uhr Schrauber
Training der Zweiten ist wie immer Heute.

Training der Ersten ist Morgen um 18.30 Uhr in Bischhausen.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Beide Mannschaften haben Sonntag ein Heimspiel
05.08.2009 09:47 Uhr Schrauber
Am kommenden Sonntag stehen die ersten Heimspiele der neuen Saison an. Die neue Serie findet in Bischhausen statt.

Die Zweite spielt um 13.15 Uhr gegen den Tabellenführer RW Fürstenhagen. Fürstenhagen ist sehr gut in die neue Saison gestartet und hat die ersten beiden Spiele mit einem Torverhältnis von 9 zu 3 Toren gewonnen.

Die Erste spielt um 15.00 Uhr gegen Bad Sooden Allendorf. BSA ist nach dem ersten Spiel Tabellenzweiter und hat gegen Niederhone 4 zu 1 gewonnen.

Diese News wurde am 05.08.2009 um 10:44:17 Uhr von Schrauber zum 1. Mal editiert.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Erste startet mit Sieg gegen Lossetal II Zweite verliert
02.08.2009 22:33 Uhr Schrauber
Eine gute Leistung im Spiel gegen Lossetal II muss man der jüngsten Wehretaler Mannschaft aller Zeiten bescheinigen!!! Wir sind zwar heute mit gemischten Gefühlen nach Heli gefahren, weil einige Leistungsträger im Urlaub, verletzt oder noch urlaubsgeschädigt sind. Die Vorbereitungsspiele liefen alles andere als gut. Zudem wurde Lossetal II im Vorfeld zum Titelaspiranten erklärt. Die spielerisch starken Lossetaler forderten die SGW in der ersten Hälfte ein um das andere Mal, was aber die Gemüter die Abwehrrecken um Alex Ludwig nicht sonderlich berührte. Kurz vor dem Strafraum war mit schnell gespieltem Fußball Schluss, sodass Keeper Alex Röss nicht großartig ins Spielgeschehen eingreifen musste und einen recht ruhigen Sonntag verleben durfte. Die &#8222;Viererkette&#8220; mit den Akteuren Vogler, Ludwig, Landau und Renner konnten sich dabei auch auf die starken Mittelfeldspieler Michel Meister und den noch urlaubsgeschädigten Florian Hartmann verlassen, die ihre Sache meist hervorragend lösten. Nur Einwürfe müssen wohl in der nächsten Trainingssitzung ausgiebig geübt werden. Aufbauend auf einer starken Defensive konnten sich die beiden Jungstars, Karl Saakel und Manu Borschel, auf der Außenbahn, nach anfänglichem holprigem Start, auch ordentlich in Szene setzen. Das Spiel in der Offensive wurde maßgebend durch Basti &#8222;Säcki&#8220; Saakel und Kevin Axt angetrieben, die ein enormes Laufpensum abspulten. Nennenswerte Chancen der Lossetaler waren nicht zu nennen, da meist vor dem Sechzehnmeterraum &#8222;Schluss mit lustig&#8220; war, aber die vier &#8211; fünf hochkarätigen Chancen der SGW sollten doch ihre Erwähnung winden. ---- Ohne Namen zu nennen---. Auch die hervorragenden Einwechslungen von Trainer Gisbert Zinngrebe stachen. Daniel Becker und der angeschlagene und urlaubsgeschädigte Axel Guicking arbeiteten auf den Außenbahnen sowohl nach vorn als auch nach hinten gut und sorgten für gute Szenen im Spiel der SGW. Nach dem 0:0 zur Halbzeit, war es dann doch ein Abwehrfehler der Lossetaler, der den ersten Sieg dieser Saison der Wehretaler perfekt machte. Ein Zusammenspiel zwischen Basti Saakel und Kevin Axt, sorgte nach vorangegangenem Fehler des Lossetaler Schlussmanns, für das frenetisch gefeierte 1:0, das unter dem Strich gerecht ist. Auch eine hervorragende Leistung ist Betreuer Ernst Schierl zu bescheinigen, der seine Sache in allen Belangen meisterte. Dazu kommt noch, dass der Kassler Schiri durch gute Leistung bestach. Somit ein erfolgreicher Sonntag für das junge Team der SGW. Wollen wir hoffen, dass die fehlenden Spieler, Stanzel, Eisermann, Tobi Meister, Züge und Walter, die Verletzungen schnell auskurieren und den Urlaub ordentlich verleben, damit der Trainer auf diese Leistungsträger zusätzlich bauen kann.

Ich danke Benni Renner für diesen schönen Bericht. Über weitere Berichte würde ich mich sehr freuen.

Die Zweite Mannschaft hat gegen die Erste von Frankershausen mit 4 zu 2 verloren. Florian Schindewolf schoss die 1 zu 0 Führung Tobias Führer gelang die zwischenzeitliche 2 zu 1 Führung.

Diese News wurde am 03.08.2009 um 21:09:26 Uhr von Schrauber zum 1. Mal editiert.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
SG Wehretal I - SG Lossetal II am 02.08.2009 in Heli
01.08.2009 13:24 Uhr Flitze
Am 02.08.2009 um 13.15 Uhr spielt die Erste in Heli (auf dem Platz in der Stadt, nicht auf dem beim Schwimmbad) gegen Lossetal II.

Treffen ist um 11.30 Uhr in Bischhausen auf dem Sportplatz.
Links zum Thema Kommentare(0)
www.sglossetal.de/  Homepage der SG Lossetal
Seite: <  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42  >

- Sponsoren -

[Sponsor werden]
Eschweger Klosterbräu
Rhönsprudel
Unsere Sponsoren
[Sponsorenliste]

- Facebook -

SGW Fanpage
Powered by: [top]
Online : 2 User
Gesamt : 423269 User
seit dem   27.08.2006
 
 
 
» MyWebsolution
Startseite Kontakt Impressum
© SG Wehretal 2006 - 2017