SG Wehretal
 
 
 

News

Hier finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten rund um den Verein

Seite: <  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42  >
Spiele vom Wochenende
01.09.2008 09:59 Uhr Schrauber
Die Erste spielte gegen BSA 3 - 3. Sie lagen in der ersten Halbzeit
mit 2 - 0 hinten konnten aber durch 2 x Kevin Axt und Schöni sogar in Führung gehen. In der letzten Minute kassierten sie dann doch noch den Ausgleich.

Die Zweite gewann ihr Spiel gegen Harmutsachen hochverdient mit 5 - 1. Jens Züge traf gleich 4 mal das gegnerische Tor. Mathias traf einmal für die SGW. Leider bekam Thomas Reimuth die rote Karte. Was der Unparteiische da gesehen hat bleibt sein Geheimnis.

Diese News wurde am 01.09.2008 um 10:00:54 Uhr von Schrauber zum 1. Mal editiert.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Spiele vom Wochenende
01.09.2008 09:59 Uhr Schrauber
Die Erste spielte gegen BSA 3 – 3. Sie lagen in der ersten Halbzeit mit 2 – 0 hinten konnten aber durch 2 x Kevin Axt und Schöni sogar in Führung gehen. In der letzten Minute kassierten sie dann doch noch den Ausgleich.

Die Zweite gewann ihr Spiel gegen Harmutsachen hochverdient mit 5 –1. Jens Züge traf gleich 4 mal das gegnerische Tor. Mathias traf einmal für die SGW. Leider bekam Thomas Reimuth die rote Karte. Was der Unparteiische da gesehen hat bleibt sein Geheimnis.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Trainingswanderung am Freitag den 29.08.2008
27.08.2008 15:35 Uhr Schrauber
Am kommenden Freitag plant Trainer Gisbert Zinngrebe ein ganz besonderes Training!!!
Treffpunkt dazu ist um 18.30 Uhr am Friedhof in Hoheneiche. Von da aus wird nach Mitterode in das Gasthaus Hohmann gewandert. Dort gibt es leckere Schnitzel Spezialitäten. Für die
"Verpflegung" unterwegs ist jeder selber verantwortlich. Die Route führt über die Lauseeiche.

Diese News wurde am 27.08.2008 um 17:50:38 Uhr von Schrauber zum 2. Mal editiert.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Ergebnisse vom Freitag.
23.08.2008 10:54 Uhr Schrauber
Die Erste hat ihr Spiel gegen Wattenbach II mit 4 – 1 gewonnen. Die Tore schossen 2 x Sebastian Saakel und 2 x Pascal Schönewolf.

Die Zweite hat gegen die erste Mannschaft von Ziegenhagen mit 5 –1 verloren.

Am Wochenende ist Spielfrei, da in Bischhausen Motorradrennen ist.

Diese News wurde am 23.08.2008 um 13:22:53 Uhr von Schrauber zum 1. Mal editiert.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Erster Sporterlebnistag in Hoheneiche
18.08.2008 15:34 Uhr Schrauber
Der SV Eintracht Hoheneiche wird am Samstag, den 6. September 2008 erstmalig in diesem Jahr den Sporterlebnistag 2008 veranstalten. Ziel des Events ist es, die Bevölkerung von Hoheneiche aber auch die interessierten Bürger der Nachbarorte für sportliche Aktivitäten zu gewinnen und neben dem durchaus erfolgreichen Pfingstturnier einen weiteren sportlichen Höhepunkt im Ort zu platzieren.

Unsere Idee ist es, dass die Teilnehmer einen Rundkurs bewältigen müssen, der ausgehend vom Dorfgemeinschaftshaus über die Grillhütte zur Lauseeiche führt und von dort wieder zurück über den Winterkasten und Radweg am Dorfgemeinschaftshaus endet. Diese Strecke kann entweder gelaufen, gewandert, im Nordic-Walking oder mit dem Mountainbike bewältigt werden. Je Gruppe werden wir einen Sieger ermitteln, der im Anschluss an die Veranstaltung geehrt wird. Parallel zu diesem Hauptpunkt wird ein Kinderprogramm stattfinden. Hierbei wird der AC Eschwege einen Fahrradparcours aufbauen und interessierte Kinder können ihre Geschicklichkeit mit dem eigenen Fahrrad unter Beweis stellen. Wir wollen damit einen weiteren Akzent setzen und unsere Kinder für den Straßenverkehr besser vorbereiten.

Sinn und Zweck des Sporterlebnistages 2008 ist nicht allein der sportliche Wettkampf als vielmehr auch eine soziale und gesundheitliche Komponente. Wir wollen erreichen, dass sich möglichst viele Mitbürger an unserem Vorhaben beteiligen. Über den eigenen Tellerrand hinausschauen, neue Kontakte knüpfen und Menschen kennenlernen, deren Interessen ähnlich gelagert sind wird ein Effekt sein, der sich durch diese Veranstaltung einstellen soll.

Ein weiterer Aspekt ist die zur Zeit aktuell in den Medien diskutierte gesundheitliche Ebene. Viele Menschen nehmen sportliche Aktivitäten nicht mehr wahr, ernähren sich falsch und erhöhen damit automatisch ihr Gesundheitsrisiko. Dies führt zu einer Mehrbelastung der Gemeinschaft, die unnötig ist und verhindert werden kann. Dieser Mangeltendenz wollen wir als Sportverein aktiv entgegentreten. Der Sporterlebnistag 2008 in Hoheneiche ist ein erster Ansatz diese Diskussion aufzunehmen und aktiv an der Verbesserung dieser Missstände mitzuarbeiten.
Neben dem AC Eschwege, der das Jugend-Fahrradturnier betreut, ist die BKK Werra-Meißner vor Ort um einen Fitnesstest durchzuführen und mit Antworten rund um die gesundheitlichen Aspekte des Sports zu beraten.

Wir, d.h. der Vorstand des SV Eintracht Hoheneiche würden uns sehr freuen, wenn wir die beiden Fußballmannschaften der SG Wehretal zu unserer Veranstaltung als Teilnehmer begrüßen könnten. Sicherlich hat dieses Event mit Fußball nur mittelbar zu tun. Fitness und Ausdauer in angenehmer Atmosphäre gemeinsam mit Vereinsfreunden zu trainieren, die sonst den Weg zu dieser Sportart eher selten finden, hat doch durchaus Charme und bietet die einmalige Gelegenheit, für erfolgreichen Fußballsport der SG Wehretal zu werben. Wir laden Sie und Ihre Mannschaften daher zu unserer Veranstaltung ein. Anmeldeformulare stellen wir Ihnen gern auf Anforderung zur Verfügung, können aber auch von unserer Website per Download bezogen werden. Hier finden Sie auch weitere Informationen rund um den Sporterlebnistag wie Streckenführung und Rahmenprogramm.

Die Veranstaltung geht bis ca. 18.00 Uhr, so dass wir den Nachbarn aus Bischhausen hoffentlich nicht in die Quere kommen.

Natürlich sind bei dieser Veranstaltung nicht nur Spieler eingeladen. An unserem Sporterlebnistag kann jede Person teilnehmen, die möchte.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Spiele vom Wochenende, Training am Mittwoch
18.08.2008 10:12 Uhr Schrauber
Die Erste verlor das Spiel am Freitag mit 2 – 0 gegen Wichmannshausen II. In der Ersten Halbzeit hatten die Gastgeber dicke Chancen um in Führung zu gehen, nutzten diese aber nicht. Die Wichmannshäuser, die mit 3 Spielern der Ersten angetreten sind, nutzten ihre Chancen besser und gewannen verdient das Spiel.

Am Sonntag spielte die Erste 2 – 2 gegen den Titelanwärter Vollmarshausen. Die Gäste gingen mit 1 – 0 durch einen Elfmeter in Rührung. Axel Gücking glich durch einen platzierten, harten Schuss aus. Florian Rommel erhöhte sogar auf 2 – 1. Sebastian Saakel vergab eine Riesen Chance, hatte sich schön durchgekämpft, doch sein Schuss wurde auf der Linie geklärt. Die Wehretaler bestimmten das Spiel und waren dem Gegner überlegen, doch dieses wurde nicht belohnt, da Vollmarshausen in der letzten Minute zum 2 –2 traf.

Die Zweite gewann im Derby gegen Waldkappel II 3 – 2. Die ersatzgeschwächten Gäste trafen auf „Hochzeitsfeierangeschlagene“ Gastgeber. Der stark spielende Jens Züge brachte die Wehretaler in Führung. Waldkappel glich zum 1 – 1 aus. Matthias Pfister spielte den fälligen Anstoß auf Jens Züge, dieser startete durch und schloss zum 2-1 ab. Didi Sakkel hämmerte das Leder unhaltbar in das rechte Eck und es stand nun 3 – 1. Eine Flanke des Gegners landete direkt vor den Füßen von Marcus Bachmann, dieser brauchte nur reinzuschieben und die Gäste verkürzten auf 3 – 2. In der Schlussphase gaben die Gäste noch mal Gas, scheiterten aber immer wieder im Abschluss. In der letzten Minute hatten die Gäste durch M. Bachmann noch mal eine große Chance, sein Kopfball ging aber nur knapp über das Tor.

Die A Jugend verlor ihr Spiel gegen JSG Meißnerland mit 2 - 1. Am Dienstag den 19.08.08 spielen sie in einem Pokalspiel wieder gegen die JSG. Diesmal aber um 18.30 Uhr in Bischhausen.

Training ist diese Woche Mittwoch um 19.00 Uhr in Bischhausen.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Training und Spiele der kommenden Woche
12.08.2008 14:52 Uhr Schrauber
Training ist die Woche Dienstag und Mittwoch.

Am Freitag spielt die Erste um 18.30 uhr in Oetmannshausen gegen Wichmannshausen II

Sonntag spielt die Zweite um 13.15 Uhr in Oetmannshausen gegen Waldkappel II

Sonntag spielt die Erste um 15.00 Uhr in Oetmannshausen gegen FSK Vollmarshausen

Am Samstag spielt die A Jugend um 16.15 Uhr in Hopfelde gegen JSG Meißnerland

Am Samstag spielt die C Jugend um 14.00 Uhr in Bischhausen gegen JSG E O Meißner
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Zweite gewinnt nach Aufholjagt gegen Rambach 4-3
11.08.2008 12:52 Uhr Schrauber
Die Zweite hat das Spiel gegen Rambach 4-3 gewonnen. Rambach wurde zunächst ihrer Favoritenrolle gerecht und ging gleich am Anfang mit 1-0 in Führung. Vor der Halbzeit konnten die Gäste auf 2-0 erhöhen und schossen nach der Halbzeit noch das 3-0. Doch dann kam die Schöni Show. Pascal Schönwolf verwandelte einen Handelfmeter und traf danach noch 3 mal, so dass die Hausherren einen 4-3 Sieg feiern konnten.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Spiel am Sonntag
08.08.2008 11:52 Uhr Schrauber
Am Sonntag spielt die Zweite Mannschaft um 13.15 Uhr in Oetmannshausen gegen Rambach. Die Spieler der Ersten werden dazu gebeten sich um den Ausschank und das Kassieren zu kümmern. Treffen der Mannschaft und der Helfer ist um 12.15 Uhr.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Derbysieg gegen Waldkappel
06.08.2008 22:55 Uhr Schrauber
Die Erste hat das Derby gegen Waldkappel 3-0 gewonnen. Das Spiel war in der ersten Halbezeit recht ausgeglichen, wobei die Wehretaler durch ihr direktes Spiel und ihrer Laufbereitschaft ihre Chancen nicht nutzten konnten. In der zweiten Halbezeit waren die Wehretaler dominanter und auch spielstärker. Christoph Eisermann´s Versuch einer Flanke landete glücklicherweise im Tor. Der wieder mal stark spielende Jungstar Kevin Axt tanzte gleich 4 Abwehrspieler plus Torwart aus und schloss zum 2-0 ab. Torjäger Pascal Schönewolf sah den zu weit vorgerückten Torwart und schoss 10 Meter vor der Mittellinie der eigenen Hälfte drauf und traf das leere Tor. Die vielen mitgereisten Fans sahen ein überaus schönes Spiel und es zeigt, dass die Mischung aus den Routiners wie Axt und Stanzel mit den jungen Wilden sehr gut zusammen passt. Es sei mir angemerkt, dass es ein überaus faires Derby war und doch die bessere Mannschaft gewonnnen hat. In der Anfangsformation waren Olaf Axt und Gerd Stanzel die ältesten, der dritt älteste war Christoph Eisermann mit 24 Jahren!!!
Es spielten:
O. Axt, Stanzel, Eisermann, Walter, Gücking, K. Axt, Renner, Rommel, S. Saakel, Kohlhausen, Meister, Schönewolf und Reske.
Links zum Thema Kommentare(0)
Keine Links vorhanden
Seite: <  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42  >

- Sponsoren -

[Sponsor werden]
Eschweger Klosterbräu
Rhönsprudel
Unsere Sponsoren
[Sponsorenliste]

- Facebook -

SGW Fanpage
Powered by: [top]
Online : 2 User
Gesamt : 419995 User
seit dem   27.08.2006
 
 
 
» MyWebsolution
Startseite Kontakt Impressum
© SG Wehretal 2006 - 2017